Beaglespielplatz Berlin

 TERMINE 2019

 

28.07.   15-17 Uhr

neue Teilnehmer kommen bitte mit Anmeldeformular schon 14:30 Uhr

 

29.09.   15-17 Uhr

neue Teilnehmer kommen bitte mit Anmeldeformular schon 14:30 Uhr

 

24.11.    14-16 Uhr

neue Teilnehmer kommen bitte mit Anmeldeformular schon 13:30 Uhr

 

 

 

 

  Nun heißt es wieder in Berlin "Leinen los und Gas geben": Auf einer riesigen (natürlich eingezäunten) Wiese können die Haptstadt-Beagle sich so richtig auspowern und rumtoben. Die Frauchen und Herrchen schauen dem bunten Treiben zu und tauschen sich bei einer Tasse Kaffee aus.

 

Kosten: 4,50 Euro / pro Hund, Platzspende  (geht an den Platzeigentümer)

 

!!! Für Wasser und Kaffee/Tee ist auch gesorgt !!!

 

WICHTIG!!! Bitte beim ersten Besuch das ausgefüllte Anmeldeformular (findet ihr hier )sowie einen Nachweis über die gültige Haftpflichtversicherung mitbringen. Das Anmeldeformular kann auch noch vor Ort ausgefüllt werden, in diesem Fall jedoch bitte den Nachweis über die Haftpflichtversicherung und den Impfpass mitbringen. Die Formulare sind notwendig um einen reibungslosen Ablauf des Beaglespielplatzes zu gewährleisten. Danke für das Verständnis!

 

Solltet ihr bereits an einem Beaglespielplatz in einer anderen Stadt teilgenommen haben, benötigen wir aus versicherungstechnischen Gründen erneut das ausgefüllte Anmeldeformular.

 

Wenn Fragen bestehen, gerne anrufen oder eine E-Mail schreiben.

 

 Zum Austausch von Neuigkeiten und Bildern oder der Mitteilung wichtiger Informationen rund um den Beaglespielplatz Berlin gibt es eine geschlossene Gruppe bei Facebook.

Hier der Link zur Facebook-Gruppe: hier 

Kontakt

 

 

Jessica & Daniel mit 
Pepper & Buddy

 

Tel. 0177/2481135

E-Mail: jesda@imail.de

Anfahrt

 

Das Treffen findet auf der Fläche des Hundesportplatzes Alt-Biesdorf in Berlin statt.

 

Anschrift für das Navigationsgerät:

Alt-Biesdorf 53s

12683 Berlin

 

Von der A10 (Berliner Ring/Abfahrt 4) Berlin Hellersdorf aus kommend: Richtung B1/B5 Berlin Zentrum, nach ca. 14 km liegt der Hundeplatz auf der rechten Seite. Zur Orientierung: Sobald Sie rechts den Netto-Markt passiert haben, liegt die Einfahrt nach ca. 100m rechts zwischen zwei liegenden Baumstämmen (weisses Hundeschild)

 

Von Berlin-Innenstadt aus kommend: auf B1/B5 Richtung Osten (A10) fahren, ab Straße Alt-Biesdorf / Ecke Blumberger Damm (Orientierungpunkt BMW-Autohaus links) nach ca. 500m links abbiegen, Einfahrt zwischen zwei liegenden Baumstämmen (weisses Hundeschild)

 

Parkplätze befinden sich begrenzt direkt vor dem Eingang zum Gelände. 

Alternativ können auch die Parkplätze auf dem Penny/Fressnapfgelände auf der gegenüberliegenden Seite oder gleiche Seite von Netto (5 Minuten Fußweg) nutzen!

 

 

Alternative Parkplätze: 

 

  • in 5 Minuten Entfernung 
  • bei Netto oder Penny/Fressnapf 

Regeln

  1. Kein Futter oder Leckerchen an fremde Hunde verteilen. Wenn denn überhaupt welches mitgebracht werden muss, dann darf nur "verdeckt" an den EIGENEN Hund gefüttert werden. (Futterneid, Allergien)
  2. Spielzeug oder andere Reizgegenstände sind auf dem Hundeplatz verboten.
  3. Kotbeutel mitbringen und den „Output“ unaufgefordert entsorgen.
  4. Die Schleuse bleibt immer frei. Wenn jemand kommt und herein möchte Ruft eure Hunde zu Euch. Die Schleuse darf nur geöffnet werden, wenn das Haupttor geschlossen ist.
  5. Bewegt Euch auf dem Platz. Unsere Beagle sollen toben und rennen. Das geht schlecht, wenn alle Menschen auf einem Fleck stehen.
  6. Jeder hat ein Auge auf seinen Hund. Sollte ein Hund bedrängt oder von einem anderen dauerbelästigt werden, sprecht mit dem Halter und versucht eine Lösung zu finden. Wenn ihr nicht wisst, wer dazu gehört, fragt bitte und nicht im stillen ärgern.
  7. Aufreiten ist zu unterbinden!
  8. Bitte nur ein Halsband anlegen, um das Verletzungsrisiko beim Spiel zu minimieren, bitte keine Geschirre anlassen.
  9. Der Beaglespielplatz ist für Spiel und Spaß - er ersetzt KEINE Hundeschule. Die Hunde müssen gut sozialisiert sein, alles andere gehört in Fachhände.
  10. Läufige Hündinnen müssen draußen bleiben. Bedenkt auch, dass eine Hündin auch während oder zum Ende einer Scheinträchtigkeit gut „duften kann. Auch in diesem Falle ist dann ein Besuch auf dem Spielplatz sowohl Stress für die Hündin, als auch für Rüden. Hier muss auch ausgesetzt werden.


Wenn wir diese Punkte im Auge behalten, steht einem entspannten, fröhlichem Spiel nichts entgegen und das ist doch was wir möchten.